Außen-Renovierung abgeschlossen

Das normale Leben hat mich wieder! Na ja fast!

PXL_20201025_131131472.jpg
Noch 1 bis 2 Kleinigkeiten muss ich noch machen, aber da muss es zumindest draußen Trocken für sein!

Faszinierend, wie das Projekt Sockel von "Höckschen auf Stöckchen" kam. Wollte lediglich den Sockel der Wetterseite renovieren! Am Ende habe ich das gesamte Haus von Außen bearbeitet!

Farbliche Gestaltung: Weißer Adler auf weißem Grund!

Schwierigkeitsgrad: Alles lediglich per Leiter! Wer braucht schon ein Gerüst? Da würde ja alles viel zu schnell gehen!

Hat mich einen Sommer gekostet! Aber dadurch habe ich relativ wenig von Corona mitbekommen. Und besser als gar kein Sport!!! Denn diesen Sommer habe ich keine sonstige körperliche bzw. sportliche Betätigung getätigt. Und die PC-Arbeit lediglich auf die echte „Arbeit“ beschränkt! Durch die körperliche Arbeit und die entsprechende Erschöpfung hat sich für fast 4 Monate mein leben komplett geändert.

Ach ja und die Abhängigkeit vom Wetter hat alles noch spannender gemacht!

  • Zu heiß
  • zu sonnig
  • zu kalt
  • zu nass
  • zu trocken
  • zu windig und überhaupt.

OK, wenn ich es vorher geplant hätte, wäre ich vermutlich schneller fertig geworden, aber dann wäre ich auch nicht auf die Idee gekommen, alles „nur per Leiter“ zu machen. Hätte es schlicht nicht für möglich gehalten! Aber OK, gebe zu habe auch Geld für zwei vernünftige Leitern ausgegeben! Und das ich es körperlich alles gebacken bekommen habe, damit hätte ich wohl selbst nicht gerechnet! Würde gerne wissen wie viele Kilometer ich bei Leiter rauf und runter so gemacht habe,

Apropos Ausgeben: An reinem Material (Putz & Farbe) habe ich knapp über 3000,- Ocken ausgegeben.

Hinzu kommen noch die 2te Leiter, „Tennisplatzplane“ etc. und diverses Kleinzeug! Hat sich bestimmt auch noch mal geläppert, aber ich will gar nicht wissen, wie viel das noch gekostet hat.

Aber HEY! Positiv sehen! Wenn ich das an eine Firma vergeben hätte, und dann noch mit dem hochwertigen Material an Putz & Farbe, hätte es wohl ein vielfaches gekostet. Abgesehen vom Hinterherrennen etc.

Jetzt muss alles nur noch zumindest 5 Jahre halten, von wegen der theoretischen Handwerker Gewährleistung!

Mir fehlte leider die "Kraft" ein Renovierungstagebuch zu schreiben. Habe aber zumindest jede Menge Fotos gemacht. Hier eine kleine Auswahl:

IMG_20200710_133635.jpg IMG_20200710_134457.jpg IMG_20200725_110629.jpg IMG_20200815_144815.jpg IMG_20200815_144823.jpg IMG_20200816_150332.jpg IMG_20200907_131223.jpg IMG_20200912_141456.jpg IMG_20200914_095205.jpg IMG_20200918_095504306.jpg IMG_20200924_104919222.jpg IMG_20201001_123940427.jpg IMG_20201003_154310905.jpg IMG_20201025_131131472.jpg IMG_20201025_131543649.jpg IMG_20201027_123328195.jpg IMG_20201027_154320511.jpg IMG_20201028_155933400.jpg

Habe jetzt kein Haus gebaut aber immerhin komplett Innen Grundrenoviert und Außen was für den "Erhalt" getan.

Frei nach dem Motto

Man schaut raus, nicht rein!

Jetzt kann der Winter kommen...