Amoklauf – Opfer – Täter – Sport ist Mord

Warum? ———–> Na, weil er konnte!

Wer weiß schon was, wann oder warum etwas im Gehirn passiert, was jemanden dazu bringt, die „Wumme“ zu nehmen und ein Massaker anzurichten. Aber auf jeden Fall muss in diesem Moment eine Waffe und Munition für die Durchführung zur „freien“ Verfügung stehen. Mit einem Brotmesser wäre die Opferzahl wohl geringer ausgefallen! Sorry für diesen blöden Vergleich!

Schön fand ich, nach einem Sonderbericht auf dem ERSTEN : es ging danach sofort weiter zur Sportübertragung. Biathlon, genau Ski-fahren und ein bisschen mit einer „Wumme“ auf Zielscheiben schießen. Nein ich sollte natürlich sagen, Sportler mit einem Sportgewehr schießen mit Sportmunition auf Sportzielscheiben. Wow, und die Bundesliga tragt Trauerflor! Na ja die haben ja auch größere Werbeeinnahmen. Es gibt Sportarten da kann man sich nur wundern. Nicht dass es sie gibt. Sondern, Biathlon wird ohne Ende im TV via Öffentlich Rechtlichen Fernsehsender übertragen. Seltsam ist das ein Volkssport? Wie kommt es dazu? Eine Sportart, die eigentlich hauptsächlich nur im Winter in Schneereichen Gegenden betrieben werden kann, eigentlich hauptsächlich in Hochleistungssportzentren in Süddeutschland soviel präsent im Fernsehen.

Ach ja und der Deutsche Sportschützenverband beschwert sich, dass Kinder in Deutschland erst ab 12 Jahren mit einer Waffe schießen dürfen, und fordern das es ab 10 möglich ist. Natürlich nur, damit es mehr bessere Sportler und mehr Medaillen gibt. Schließlich gibt es in anderen Ländern keine Altersbeschränkungen! Ungerecht!

Angeln verboten, Sportangeln erlaubt! Mit diesem Text sind mir Schilder in Florida-Urlaub zuhauf begegnet. Ob es dem Fisch wirklich etwas ausmacht, wenn er nur „sportlich“ geangelt wird?

Alle sind “Betroffen“, der Täter wird auf allen Ebenen nachträglich analysiert, und unsere Familienministerin findet es

...spannend über „das Vorher“ zu diskutieren....

Ist spannend nicht eine schöne Wortwahl?

Schön das alle über den Täter reden! Es ist mir bisher noch kein Bericht begegnet, der über das viel zu kurze Leben der Opfer berichtet hat. Über das, was sie bisher gemacht hatten und noch in ihren Leben vor hatten. Der Täter wird Berühmt, und erzeugt jeder menge Bewunderer und Nachahmer! Sportlich gesehen wird der Nächste versuchen, die Opfer(Treffer)zahl zu erhöhen! Na ja, vielleicht kann er ja demnächst schon mit 10 beginnen für den Ernstfall trainieren.

Schade, dass die Jungs sich immer am Ende selbst noch den Kopfschuss geben, eigentlich mehr als unsportlich! Man stelle sich mal vor, die Person käme nach dem Jugendstrafgesetz nach einigen Jahren wieder raus.


Ich möchte nicht die „Verantwortung“ vom Vater des Täters tragen. Früher hingen immer so schöner Schilder an den Baustellen.

„Betreten verboten. Eltern haften für Ihre Kinder“

Zumindest hat der Vater mit dazu beigetragen, dass es möglich wurde. Jemand der Waffen besitzt, muss sich seiner Verantwortung bewusst sein, und sollte unter andrem auch dafür haften?


Man stelle sich vor, der Täter hätte sich kurzfristig keine Waffe beschaffen können, und hätte sich einen Tag später in einem Einkaufszentrum in eine Verkäuferin verliebt, und hätte ein ganz „normales“ Leben als passionierter Sportschütze geführt! Hätte, hätte, hätte!

Nicht Egal, DIE OPFER! Opfer nicht von irgendwelchen, islamischen terroristischen politischen Attentaten, sondern Opfer eines Jugendlichen. Jemand der die Möglichkeit hatte und es gemacht hat, warum auch immer! Ach, und natürlich im Internet darüber geschrieben und böse Ballerspiele gespielt hat, ein Stiller war, und ab und zu gehänselt wurde etc . Aber das werden wir ja alles noch die nächsten 4-6 Wochen oft genug zu hören bekommen.

Nicht Egal, DIE OPFER!

Über die wird in den Medien in ein paar Monaten Niemand mehr reden, aber bei dem nächsten Amokläufer wird der Täter wieder frisch aus der Retorte präsentiert, für den sportlichen Vergleich.

Nicht Egal, DIE OPFER! Vielleicht Nobelpreisträger, vielleicht Erfinder, vielleicht Alkoholiker, vielleicht Politiker, vielleicht GLÜCKLICH bis zu Rente, vielleicht Optimisten.

Opfer! Um alles Betrogen, was es gibt! Einfach aus dem Leben genommen!