FDP Thüringen bestätigt Vorurteile

"Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren"

Ja genau?!?

Klar der neue "Landesvater" hat sich aufstellen lassen, wurde in geheimer Wahl demokratisch gewählt, und nimmt die Wahl an!

Da kann man /Frau schon mal einen Blumenstrauß fallen lassen!

Vermute ich muss mir in Zukunft um die FDP keine Gedanken mehr machen! Entweder die FDP verschwindet wieder von der Bildfläche, oder .... Oh je....


Man stelle sich vor der Mann von der FDP hätte die Wahl am Ende abgelehnt.!Hätte sich lächelnd zur AFD zugewandt, und sagt: Ich lehne die Wahl ab! Das wäre DIE „taktische“ Antwort auf die AFD gewesen!

Ich wäre mit meinen Vorurteilen gegenüber der FDP lügen gestraft gewesen. Hätte respektvoll meinen Hut zeihen müssen und ich wäre Mundtot gewesen. Nicht das, das wichtig wäre, aber na ja, ich warte auf den nächsten Bericht von wegen: Politik-Verdrossenheit.

Sind das eigentlich noch Vorurteile?

NEIN! Nicht für Leute die, wie ich etwas älter sind und die FDP schon länger kennen.

Aber, ist ja nicht so schlimm! In Thüringen ist ja nur der gemäßigte Teil der AFD aktiv!

...und die FDP gehört ja zur Mitte, oder?

Tja, welch ein Sinneswandel! Weil die Medien und die Sozialen Netzwerke so reagiert haben, und die FDP von der AFD betrogen wurde! Ja genau, man könnte wohlmeinend sagen: Chance vertan!