Luftschloss der Lufthanseaten

wackelt! Die Rede von Dr. Karl-Ludwig Kley auf der AUßERORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG 2020 zieht einem die Schuhe aus! Zumindest mir!

https://slidesync.com/a7vE8Y9kgP?locale=de

Übersetzt klang es für mich so: Der Staat ist "Scheiße" ! OK, wir nehmen die 9 Milliarden EURO, ist eh zu wenig und der Staat hat das Geschäft seines Lebens gemacht und soll die Fresse halten, weil, der hat ja eh keine Ahnung und WIR/ICH konnten ja nix dafür! Denn wir sind die BESTEN MANAGER DER WELT!

MAN MANN!! Schade das die nicht schon alle Arbeitsplätze wegrationalisiert haben. Ohne die Arbeitsplätze hätte der doofe Staat sich zumindest theoretisch mit dieser sozialen Maßnahme beherrschen können. OK kenne die aktuellen Lobbyisten-Status nicht, vermutlich liege ich falsch! Aber, MANN... so viel Eitelkeit ... da könnte man ja fast zum Antikapitalist werden! Da hat dem Karl-Ludwig jemand die Förmchen weggenommen, dann kommt Mama und gibt ihm Neue zum weiter spielen! Aber wer braucht schon Mama! Wenn Mama nicht antiautoritär erziehen würde, wären die Förmchen jetzt wohl endgültig weg!

So werden jetzt vermutlich staatlich gefördert Arbeitsplätze abgebaut! Natürlich mit der üblichen Zeitverzögerung! Bei Wirecard geht es wohl schneller!

Augen auf beim Aktienkauf!