Berchtesgadener Land und das Kleinwalsertal haben uns MÜDE gespielt

Geschrieben: 2012-09-02

Urlaub seit über einer Woche fertig! SCHAAAADE!

puzzle.jpg
Wenn das kein Foto für ein "Ravensburger Puzzle" ist, dann weiß ich auch nicht! Obersee hinterm Königssee – Ausnahmsweise nicht erwandert, sondern per Schiffchen hinfahren lassen!

Glaube, diesmal kann man es einen echten Wanderurlaub nennen!

In 15 Wandertage aufgeteilt auf das Berchtesgadener Land bei Ramsau und das Kleinwalsertal in Österreich.

Angebermodus EIN - Auf Schusters Rappen:

  • Kilometer: 238.00 km
  • Höhenmeter: 10076 m

Angebermodus AUS

Da haben sich unsere neuen Wanderstöcke bezahlt gemacht, auch wenn ich einen Leki Wanderstock noch beanstanden muss.

Am Ende waren wir wirklich müde gespielt aber mehr als begeistert! Meine Rippe hat sich eigentlich nur nachts gemeldet. Und kaum zu glauben die Rippenprellung vom 14.07.12 ist immer noch nicht ganz weg, aber EGAL! Wir hatten 3 Wochen tolles Wetter, was ursprünglich laut Wetterprognose nicht so aussah!

Wir werden jetzt wohl öfter in die Berge fahren. Habe das Fahrrad tatsächlich nicht vermisst, obwohl ich es mir zumindest ab und zu mal für eine Abfahrt gewünscht hätte. Der Nachteil beim Wandern ist, das auch das BERG RUNTER anstrengend sein kann, bzw. hatten ca. 3 Alpine Steige, wo es sogar deutlich anstrengender war, als rauf. Rauf fällt man in die richtige Richtung! Runter könnte ein Sturz unangenehm beschleunigen und verlängern ;-)

Werde demnächst mal ein paar GPS Tracks auf GPSIES freigeben.