Rothenburg – Altmühlsee | Radreise Salzburg 2009

Geschrieben: 2010-12-23

13.06.2009 Reisetag 7 von 17

Geschafft von der nächtlichen Trommelparty unserer Nachbar-Großfamilie, verlassen wir um 10:45 den Platz. Na daran werden wir uns noch lange erinnern! Bei strahlendem Sonnenschein geht es weiter. Es war trotz der Widrigkeiten eine gute Entscheidung den Campingplatz genommen zu haben, denn es kam lange NICHTS mehr!

Besichtigen die „eher unspektakuläre“ Altmühlquelle und legen gegen 13:00 endlich ein verspätetes Frühstück in Form von belegten Brötchen ein.

Es geht weiter durch eine schöne Landschaft, vorbei an kleinen alten Bauernhöfen.

In einer ausgedehnten Pause essen wir Strammen Max und fahren weiter zum Altmühlsee. Schönes Wetter und Feiertagswochenende. Hier ist richtig RemmiDemmi, so gar nicht unser Fall! Wir finden einen Campingplatz und trinken ein Fläschchen Wein am Zelt und essen eine „ordentliche“ Pizza auf dem Campingplatz.

Wir werden in Zukunft versuchen solche Feiertags-WE zu meiden, oder zumindest in touristisch uninteressanten Gegenden zu verbringen. Das waren uns einfach zu viele Menschen;-)

  • Datum: 13.06.2009
  • Tagesstrecke: 77,20 km
  • Sattelstunden: 4:23
  • d=17,55 km/h // max: 39,88
  • Gesamtstand Tacho: 8587 km
  • Bisherige Höhenmeter gesamt: 1348m

01_P1020547.jpg 02_P1020549.jpg
Fotos: 1.unspektakuläre Altmühlquelle 2. Bereit für die Dusche.


nächster Tag